#wirliebengemeinde

Wir kandidieren für die Landessynode im Bezirk Tübingen

Jahrgang 1973, Walddorfhäslach, verheiratet, 2 Kinder, Pfarrer und Journalist, Vorsitzender Ev. Gemeinschaftsverband Württemberg e.V., die Apis

  • Seit 2014 Mitglied der EKD-Synode – von 2001 bis 2013 Mitglied der Landessynode
  • Seit 2015 Mitglied der Kammer für öffentliche Verantwortung des Rates der EKD
  • Evangelischer Radiopfarrer bei Hitradio Antenne 1 & Buchautor
  • Mitglied: CVJM Walddorfhäslach, Stiftung Christliche Medien & „die Wertestarter“
  • 2003 Vikar in Walddorfhäslach – 2005 Studienassistent im Bengelhaus Tübingen
  • 2002-2012 Leitung des Jugendgottesdienstes JuGo in der Stuttgarter Stiftskirche
  • Studium in Tübingen und Erlangen – journalistische Zusatzqualifikation
  • Aktiv in Jugendarbeit & Posaunenchor – Zivildienst in Diakonischer Bezirksstelle

Ich mag an unserer Kirche, dass es viele lebendige Gemeinden gibt, in denen sich Menschen missionarisch und diakonisch für andere einsetzen. Darum will ich Gemeinden stärken.

Ich kandidiere, weil ich dafür eintrete, dass möglichst viele in der Kirche ein Zuhause finden und etwa die Würde von Menschen mit Behinderungen geachtet und geschützt wird.

In meiner Freizeit arbeite ich gerne im Garten, fahre Fahrrad oder stehe am Grill. Am liebsten reise ich mit meiner Familie. Zur Entspannung lese ich gerne spannende Bücher.


steffen.kern@lebendige-gemeinde.de

Jahrgang 1993, Tübingen, ledig, Gymnasiallehrerin für die Fächer Chemie und Ev. Religion an der Gemeinschaftsschule West

  • seit 2019 Mitglied im Vertrauensrat des Amts für Missionarsche Dienste
  • seit 2013 Mitglied der Landessynode (Ausschuss Bildung und Jugend, Bezirk Stgt.)
  • seit 2009 Mitarbeit beim jährlich stattfindenden SPRING-Festival
  • lange Zeit Teil des Leitungsteams von JuGo Stuttgart und Stadtbeweger gewesen
  • Mitarbeit bei Großveranstaltungen, z. B. JesusHouse oder ProChrist
  • Mitarbeit in Chor- & Worshiparbeit, Jugendarbeit & -freizeiten, Ferienwaldheim
  • engagierte Jobberin in „der Gastro“ (u. a. Wasen, BlauerTurm & Goldene Zeiten)
  • Studium in Tübingen, Referendariat in Nagold

Ich mag an unserer Kirche, dass viele Menschen in ihr ein Zuhause finden, unter anderem auch durch ihre zahlreichen diakonischen Einrichtungen.

Ich kandidiere, weil ich mir wünsche, dass Kirche das Evangelium so kommuniziert, dass Leute aller Generationen hören & verstehen können, damit Glaube begeistert gelebt wird.

Bei einer Tasse Kaffee erzähle ich gerne witzige Situationen, in die ich mich oft unbewusst begebe – Langeweile gibt es bei mir nie. Wer mehr wissen will: Instagram/Facebook.

prisca.steeb@lebendige-gemeinde.de


Dafür treten wir ein:

  • Starke Gemeinden, denn Kirche ist, wo Gemeinde lebt.

  • Mission ist der Herzschlag der Kirche.

  • Wir achten die Bibel, denn Bibelworte sind Lebensworte.

  • Wir födern Jugendarbeit entschieden und verlässlich.

  • Wir unterstützen Ehrenamtliche, weil sie die Stützen unserer Kirche sind.

  • Für eine ortsnahe Diakonie mit evangelischem Profil.

  • Für die Würde des Lebens vom Anfang bis zum Ende.

  • Für die Stärkung von Ehen und Familien.

  • Wir wollen Menschen in verschiedenen Lebenslagen begleiten und ermutigen.

  • Wir wagen Neues und gestalten Kirche mit frischen Ideen.

  • Wir haben Verantwortung für diese Welt und bewahren Gottes gute Schöpfung.

  • Weil Gott den Nächsten liebt: Fremden nicht Hass, sondern Heimat bieten.

  • Jesus Christus ist unsere Hoffnung – über den Tod hinaus.



Zum ausführlichen Wahlprogramm 2019-2025






Wir unterstützen den Wahlvorschlag „Lebendige Gemeinde“ im Bezirk Tübingen:

Bebenhausen: Christina Fischer, Arzthelferin | Belsen: Jörg Günter, Musiker | Karl Rath / Kirchengemeinderat / Posaunenchor | Bodelshausen:  Emil Haag, Bodelshausen, Dekan i.R. |

Derendingen: Dr. Ulrich Binder, Derendingen, Arzt | Annette & Dr. Martin Ebinger, Sonderschullehrerin, Kinderarzt |  Dr. Gerhard Maier, Landesbischof i.R. | Friedhelm Schweizer, Pfarrer | Matthias Trumpp, Theologiestudent / Musikteam KG | Dettenhausen: Jens Schmid | Gertrud Walz, Organistin/Chorleiterin | Dörnach: Bernd & Gerda Wolf, Elektromeister / Kirchengemeinderat, Mesnerin  | Dußlingen: Magdalene & Volker Jabs, CVJM und Kirchengemeinde | Harald Müller, Steuerberater / CVJM-Vorstand, Gemeinderat | Peter Klett, Pflegedienstleiter i.R / 2. Vors. Kirchengemeinderat |  Bernhard Küchle, Pfr. i.R. | Christa Staiger, Krankenschwester | Volker Teich, Dekan i.R. | Jochen Wolber, Pfarrer  |

Gniebel: Dr. Klaus-Dieter Rieger, Pfarrer | Gomaringen: Cornelius Häfele, Theologe | Siegfried Härter, Elektrotechniker / Kirchengemeinderat und CVJM-Konfi-Team | Roland Kälberer, Biologiedirektor / Gemeinderat | Christina Katz, Lehrerin | Wolfgang Kocher, Feinmechanikermeister / Innungsobermeister der Feinmechaniker-Innung, Tübingen | Dieter Meng, Oberstudiendirektor.R. | Prof. Dr. Rainer Riesner / Pfr. im Ehrenamt | Peter Rostan, Pfarrer | Prof. Andreas und Dr. Ulrike Schilling, Universitätsprofessor, Lektorin | Ernst Weihing, Diakon | Ernst Weiblen / Pfarrer i.R. | Georg Weihing / Fahrdienst i.d. Gemeinde | Hans Zeeb, Kraftfahrer i.R. / Prädikant | Hagelloch: Rudi Hepper / Posaunenchor, Flüchtlingshilfe  |  Jutta Rothfuß, Krankenschwester / Kirchengemeinderätin |  Jettenburg:  Christa & Wilfried Neuscheler / Mitarb. Blaues Kreuz | Kilchberg: Karl Steinhilber |

Kirchentellinsfurt: Daniel Neudorfer, |  Kusterdingen: Paul Ritter / Posaunenchor |

Lustnau: Manfred Petereit, Schulleiter i.R. | Nico Majerczyk, Schriftsetzermeister / Leiter Christusbewegung Bezirk RT | Mössingen: Matthias Adt, Pfarrer i.R. | Dr. Clemens Hägele, Rektor des Albrecht-Bengel-Haus | Gerhard Nill / Kirchengemeinderat | Elisabeth und Dr. Reinhard Schweizer, Krankenschwester, Arzt  | Hermann Streib, Küfermeister | Nehren: Berthold Streib, Bäckermeister / 1. Vors. der Christl. Bäcker- u. Konditorverein. Württemberg | Ofterdingen: Christine Birkenmaier, Altenpflegerin / 2. Vors. des CVJM |  Wilhelm Handte, Berufsschullehrer i.R.| Marie-Luise & Helmut Kuttler, Pfarramtssekretärin,  Bankkaufmann | Brigitte und Helmut Lutz, Hausfrau, Landwirtschaftsmeister | Dr. Paul Murdoch,  Studienleiter i.R. / Vorsitzender LHV Tü | Ursula Probst, Gemeindediakonin / Integrationsbegleitung | Birgit Walter, Regierungsrätin | Öschingen: Willi Böhm, Notar a.D. |  Albert Hörz, Architekt  |  Wilhelm Merk, Dipl.-Ing. /Leiter Api Öschingen | Daniel Rempfer, Jugendreferent | Pliezhausen: Prof. Martin Beck, Dipl-Betriebswirt (FH) |  Timo Henzler, Drucktechniker / KGR | Remmingsheim: Manfred Bühler, Dipl.-Verw.-Wirt (FH) / Hauskreisarbeit | Horst Haar, Mitglied der 15. Landessynode | Werner Höffl, Postbeamter i.R./ PosaunenchorWerner Schimpf , Landmaschinen-Mechanikermeister / Kirchengemeinderat |  Theo Wandel, Landmaschinenmeister |

Rübgarten:  Ernst Wandel, Mechanikermeister / Besuchsdienst | Stockach: Hartmut Dinkel, Pfarrer | Willy Junger, Verw.-Angestelllter i.R. / Kirchengemeinderat | Elsbeth Vollmer, Mesnerin / Kirchengemeinderätin  | Talheim: Harald Creuzberger, Bankkaufmann |

Tübingen: Viola Hartmann, Gartenbaumeisterin / Stv. Vors. LHV Tü | Rosemarie & Martin Holland, Dekan i.R. / Altpietistische Gemeinschaft Tübingen | Dr. Elisabeth Kapp, Ärztin | Johanna Kapp, Ausbildungsleiterin i.R. / Stv.Vors. LHV Tü | Dr. Frank Kuske, Dipl.-Phys. | Prof. Dr.-Ing. Paul Helmut Nebeling | Simeon Rein, Student |  Friedrich Rößler, Student | Scheerle, Julia, Studentin | Dr. Bernd Villhauer, Geschäftsführer | Prof. Dr. Focke Ziemssen, Arzt | Walddorfhäslach: Johannes Kuhn, Referent für Medienarbeit | Gerhard Neuscheler, Landwirt / Gemeindetrat  | Dr. Uwe Rechberger, Pfarrer | Dr. Heinrich Stadelmaier / Prädikant CVJM-Zentrum | Wolfenhausen: Andreas Braun, Lehrer / Gemeinde- und Kreisrat |

 

Ich wähle „Lebendige Gemeinde“, damit die Hoffnung, dass Gott heute in vielfältigen Gemeinden, an verschiedenen Orten und  allen Generationen wirkt, sich ausbreitet. Die rettende Kraft des Evangeliums inspiriert und verändert mich und meine Mitmenschen und somit Kirche und Gesellschaft.

Julia Scheerle, Studentin

Ich wähle „Lebendige Gemeinde“, weil sie meine persönlichen Glaubensanliegen in der Württembergischen Landessynode vertritt.

Viola Hartmann, Gartenbaumeisterin

Wir danken für alle Unterstützung vor Ort:

Bank:  Kreissparkasse Tübingen
IBAN:  DE 52 6415 0020 0000 2539 29
BIC:   SOLADES1TUB


Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Gerne informieren wir Sie über Aktuelles aus unserer Bewegung. Folgen Sie uns in den sozialen Medien und bleiben Sie mit uns in Verbindung.